Lockdown 2.0: Schließung aller öffentlichen und privaten Sportanlagen

Lockdown 2.0: Schließung aller öffentlichen und privaten Sportanlagen

Lieber Mitglieder,

die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben am 28.10.2020 zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie weiterführende Beschlüsse gefasst, die auch den Sport betreffen.

Demnach werden ab Montag, den 2. November 2020, der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt.
Die Maßnahmen wurden verlängert und gelten aktuell bis zum 10.01.2021.
Der Vorstand wird über die weitere Entwicklung zeitnah informieren.


Wir bitten alle Mitglieder ausdrücklich um die konsequente Einhaltung des Verbotes des Trainings- und Wettkampfbetriebes in allen öffentlichen Sporteinrichtungen und insbesondere in allen Sporteinrichtungen des Sportkomplexes Samariterstraße.

Mit sportlichen Grüßen


i. A. Robert Mauer
Manfred Kehrberg
Vereinsvorsitzender

Zurück

Samariterstraße 19 / 20
Tel.: 0 30 / 4 26 21 11
Fax: 0 30 / 4 26 21 13

Geschäftszeiten:
Mo. und Mi. 15:00 bis 18:00 Uhr
Di., Do., und Fr. nach vorheriger Absprache

E-Mail: